Motorsägen & Kettensägen Test

Stand der Tabelle: 22. Juli 2017

PlatzProduktDetailsBewertungShop
1
TestsiegerDolmar Benzin-Motorsäge PS-32C

Dolmar
Einfach zu starten
Touch&Stop Funktion
unkomplizierte und einfache Kettenmontage
Große Einfüllöffnungen
Volumen Benzintank: 0,4l
Top Produkt
Verarbeitung:5 Stars
Handhabung:4.8 Stars
Leistung:5 Stars
Preis:4.6 Stars
Amazon
2
Makita Benzin-Kettensäge

Makita
Touch & Stop Einhebelbedienung
Mit Katalysator
Einstellbare Ölpumpe
Top Verarbeitungsqualität trotz Plastikgehäuse
gute Vibrationsdämpfung
Verarbeitung:4.8 Stars
Handhabung:4.8 Stars
Leistung:4.8 Stars
Preis:4.6 Stars
Amazon
3
PreistippHecht 44 Rot Benzin-Kettensäge

Hecht 44
Kettenbremse
Handschutz
Einfache Kettenmontage
Antivibration dämpft Stöße ab
2,7 PS
Verarbeitung:4.6 Stars
Handhabung:4.5 Stars
Leistung:4.4 Stars
Preis:4.9 Stars
Amazon
4
Atika Benzin-Kettensäge BKS38

Atika BKS38
automatische Kettenschmierung
Anti-Vibrations-System
elektronische Zündung
mit Katalysator
Startprobleme bei manchen Geräten
Verarbeitung:4.5 Stars
Handhabung:4.5 Stars
Leistung:4.5 Stars
Preis:4.7 Stars
Amazon
PlatzProduktDetailsBewertungShop
1
TestsiegerMakita Elektro Kettensäge

Makita
Großer Kettenöltank: 200ml
inkl. Metallkoffer, Kette, Kettenschutz, Öl, Feile
Wartungsarm
Top Verarbeitung
einfache Handhabung
Verarbeitung:4.9 Stars
Handhabung:4.8 Stars
Leistung:4.9 Stars
Preis:4.5 Stars
Amazon
2
Oregon selbstschärfende Elektrokettensäge

Oregon
selbstschärfend
geringe Wartung
sofortiger Start
leise zwischen den Schnitten
Gute Qualität
Verarbeitung:4.8 Stars
Handhabung:4.7 Stars
Leistung:4.7 Stars
Preis:4.7 Stars
Amazon
3
PreistippTonino Lamborghini Elektro Kettensäge

Tonino Lamborghini
2400 Watt Motor
Aluminiumverstärktes Profigetriebe
patentierte werkzeuglose Kettenschnellspannung
Automatische Kettenschmierung
Rückschlags & Auslaufbremse für sicheres Arbeiten
Verarbeitung:4.7 Stars
Handhabung:4.6 Stars
Leistung:4.7 Stars
Preis:4.8 Stars
Amazon
4
Einhell Elektro Kettensäge GE-EC 2240

Einhell
Softstart
Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen
Werkzeuglose Kettenspannung
automatische Kettenschmierung
Verarbeitung:4.6 Stars
Handhabung:4.5 Stars
Leistung:4.6 Stars
Preis:4.7 Stars
Amazon
PlatzProduktDetailsBewertungShop
1
TestsiegerBosch Home and Garden Akku Kettensäge

Bosch DIY
Sofort startklar
Hohe Leistung
Automatische Schmierung
Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akku
Rückschlagbremse mit Warnton
Verarbeitung:5 Stars
Handhabung:4.9 Stars
Leistung:4.9 Stars
Preis:4.5 Stars
Amazon
2
Black + Decker 18 V Lithium Akku-Kettensäge

Black + Decker
Gute Ergonomie
lange Akku-Laufzeit
werkzeuglose Kettenspannung
leise
Bügelgriff mit Handschutz
Sicherheitsschalter
Verarbeitung:4.8 Stars
Handhabung:4.8 Stars
Leistung:4.7 Stars
Preis:4.8 Stars
Amazon
3
Makita DUC252Z Blau/Schwarz Akku-Kettensäge

Makita
Kettenbremse & elektrischer Auslaufbremse
Überlastsicherung
Automatische Kettenschmierung
werkzeugloser Kettenwechsel und Kettenspannung
ohne Akku und Ladegerät
Verarbeitung:4.8 Stars
Handhabung:4.7 Stars
Leistung:4.8 Stars
Preis:4.8 Stars
Amazon
4
Einhell Akku Kettensäge GE-LC 18 Li Kit Power X-Change

Einhell
Werkzeuglose Kettenspannung & Kettenwechsel
Rückschlagschutz
Sofort-Kettenbremse
Automatische Kettenschmierung
Schnellladefähig
Verarbeitung:4.7 Stars
Handhabung:4.7 Stars
Leistung:4.7 Stars
Preis:4.5 Stars
Amazon

Grundstücksbesitzer, die in ihrem Garten Bäume und Sträucher gepflanzt haben, kennen das Problem: Mindestens einmal im Jahr müssen die Pflanzen gepflegt und gegebenenfalls zugeschnitten werden. Andere Schneidewerkzeuge stoßen hier schnell an ihre Grenzen, weshalb sie über die Anschaffung einer Kettensäge nachdenken sollten. Doch welches ist die Richtige? Schließlich gibt es nicht nur die klassische benzinbetriebene Kettensäge, sondern auch elektro- und akkubetriebene Modelle. Zum Einsatz kommen Kettensägen aber nicht nur im heimischen Garten, sondern vor allem im Wald und beim Zerkleinern von Holz in handliche Scheite – hier sind in erster Linie Profi-Modelle gefragt. Bevor die Kunden Kettensägen kaufen, sollten sie also einen Kettensägen Test zu Rate ziehen. Dieser kann maßgeblich bei der Kaufentscheidung helfen.

Weitere Kettensägen Arten: Elektro KettensägeAkku Kettensäge

Was sind Kettensägen?

Kettensäge liegt auf HolstämmenBei einer Kettensäge handelt es sich um eine motorgetriebene Säge, die aus einem Motor und dem schneidenden Teil – einer mehrgliedrigen Sägekette – besteht. Am weitesten verbreitet sind Modelle, die von einem Benzin- oder Elektromotor angetrieben werden. Seltener werden Modelle, die durch Öldruck oder Druckluft angetrieben werden, verwendet.

Handgeführte Kettensägen, um die es in diesem Kettensägen Test geht, bieten folgende Vorteile:

  • Bäume lassen sich rasch fällen
  • Feuerholz kann in kurzer Zeit geschnitten werden
  • Sträucher lassen sich optimal ausschneiden

Die Nachteile:

  • der Schnitt ist relativ unsauber
  • handgeführte Kettensägen bergen ein relativ hohes Verletzungsrisiko
  • für Arbeiten im Wald braucht der Benutzer einen Sägeschein

So sind die handgeführten Sägen aufgebaut

Das mechanische Herzstück von Kettensägen ist der Antriebsmotor – in den meisten Fällen ein Elektro- oder ein 2-Takt-Benzinmotor. Letztere bieten den Vorteil, dass sie keine Verbindung ans Stromnetz benötigen, weshalb sie bevorzugt bei Arbeiten im Wald eingesetzt werden. Üblicherweise umhüllt ein Gehäuse aus Kunststoff den Motor. An diesem befinden sich zwei Griffe, wodurch sich die Kettensäge sicher bewegen lässt. Ein längliches Metallblatt – das Schwert, Blatt oder die Schiene . An dessen Kanten ist eine umlaufende Nut angebracht, in welche die Sägekette gelegt und anschließend gespannt wird. Die genaue Spannung muss von Hand durchgeführt werden. Die Sägekette, anderen Außenseite sich die Sägezähne befinden, ist mit dem Motor durch eine Fliehkraftkupplung verbunden.

Das sollten die Kunden beim Kauf beachten

Wer Kettensägen kaufen möchte, sollte sich zunächst gründlich überlegen, für welchen Zweck er die Säge verwenden möchte. Wer diese nur im eigenen Garten verwenden möchte, kommt mit einer Elektro- oder einer Akku-Säge in der Regel bestens aus. Wer Kettensägen hingegen auch für Arbeiten im Wald einsetzen möchte, sollte eher zu einem Modell mit Benzinmotor greifen. Diese bieten den Vorteil, dass sie auch an Orten genutzt werden können, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Des Weiteren erbringen sie auch mehr Leistung. Wird die Säge lediglich benötigt, kann aber auch ein Hochentaster völlig ausreichen. Bei dieser Kettensägen-Variante ist das Schwert deutlich kleiner und kann lediglich Äste bearbeiten. Sobald der Verwendungszweck geklärt ist, lässt sich das optimale Modell durch einen Kettensägen Test ermitteln.

Folgende Kriterien sind wichtig

Mann benutzt Kettensäge zum fällen eines BaumsDie Leistung von Kettensägen wird in Watt angegeben. Wichtig ist, dass die Leistung der Kettensägen dem Einsatzbereich angepasst ist. Während für den Gebrauch im Garten 1.350 Watt ausreichend sind, sollten Kettensägen für Waldarbeiten eine Leistung von 1.500 bis 2.500 Watt besitzen.

Um eine bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sollten Kettensägen eine eingebaute Kettenbremse besitzen. Durch diese wird verhindert, dass die Kette nachläuft, wenn das Gerät ausgeschaltet wird. Auch der Umweltschutzgedanke sollte eine Rolle spielen. So werden durch einen Katalysator Schadstoffe aus den Abgasen einer Benzin-Kettensäge gefiltert und die Feinstaubbelastung reduziert.

Eine einfache Handhabung sollte für die Kaufentscheidung ebenfalls eine Rolle spielen. Beispielsweise sind verschiedene Modelle seitlich mit einem drehbaren Knauf ausgestattet, durch welchen sich die Kette ohne Werkzeug spannen lässt. Auch die Schwertlänge spielt in Bezug auf die Handhabung eine wichtige Rolle. Dieses sollte mindestens eine Länge von 35 Zentimetern haben, für Waldarbeiten eher zwischen 40 und 50 Zentimeter.

Wichtig für den Umgang

Weil die Kette äußerst scharf ist und eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit vorliegt, ist die Arbeit mit Kettensägen immer auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Folgende Sicherheitshinweise sollten deshalb unbedingt beachtet werden:

  • vor der Arbeit sollte das Schnittgut auf metallische Fremdkörper untersucht werden. Dadurch lässt sich ein Rückschlag vermeiden.
  • Wer mit einer Kettensäge arbeitet, braucht unbedingt einen festen Stand. Bei Arbeiten hohen Orten ist eine Hebebühne, deren Arbeitsfläche umzäunt ist, Pflicht.
  • über Schulterhöhe ist ein sicheres Handling nicht gewährleistet
  • der Antrieb sollte Kleidungsstücke oder lange Haare nicht einsaugen können
  • defekte Sägen müssen vor dem nächsten Einsatz fachgerecht repariert oder ausgetauscht werden
  • vor dem Spannen der Kette muss die Säge ausgeschaltet werden
  • Benzin darf nur bei ausgeschalteten Sägen nachgefüllt werden
  • als Schutzkleidung sollten Schnittschutzhandschuhe, Schutzhose, Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe sowie ein Gehör- und Gesichtsschutz getragen werden
  • ein Kettensägen Schein wird für Waldarbeiten benötigt
  • vor der eigentlichen Arbeit sollte die Kettensäge auf Schäden untersucht werden, bei Elektrosägen gilt das auch für das Stromkabel

Reinigung und Wartung

Die richtige Wartung und Reinigung

So gehts...

Testsieger
Dolmar Benzin-Motorsäge PS-32C Testbericht

Dolmar Benzin-Motorsäge PS-32C Testbericht

Eine motorbetriebene Kettensäge ist ein kraftvolles und wendiges Werkzeug, das man überall einsetzen kann. Ob Bäume gleich im Wald geschnitten werden sollen, oder ein großes Grundstück von Sträuchern befreit werden soll, mit der Motorsäge ist man an jedem Ort einsatzbereit und eine Stromquelle zu benötigen. Wer sich ...

EUR 160,20

Makita EA3200S40B Benzin-Kettensäge Testbericht

Makita EA3200S40B Benzin-Kettensäge Testbericht

Für jeden, der im Wald selbst sein Feuerholz schlägt oder auch ein großes Grundstück mit Baumbestand pflegen muss, ist eine Benzin Kettensäge ein ausgezeichnetes Arbeitsgerät, um kleine Bäume zu fällen und Holz zu zerkleinern. Viele Modelle sind auf den privaten Anwender zugeschnitten uns sind sowohl preisgünstig als ...

EUR 178,52

Atika Benzin-Kettensäge BKS38 Testbericht

Atika Benzin-Kettensäge BKS38 Testbericht

Bei einem großen Garten ist nicht an jeder Stelle ein Stromzugang möglich. Doch ist es gerade oft an den ab gelegensten Stellen des Gartens oft notwendig, Bäume zu beschneiden oder Hecken auszudünnen. An solchen Stellen, wo eine elektrische Kettensäge nicht eingesetzt werden kann, ist eine benzinbetriebene Säge von ...

EUR 98,90

Preistipp
Hecht 44 Rot Benzin-Kettensäge Testbericht

Hecht 44 Rot Benzin-Kettensäge Testbericht

Für den ambitionierten Hobbygärtner gehört eine Benzin Kettensäge zu den Ausrüstungsgegenständen, die nicht fehlen sollten, besonders wenn man einen größeren Baumbestand um Garten Hand. Diese Geräte leisten auch überall dort ausgezeichnete Arbeit, wo kein Stromanschluss vorhanden ist und sind bei der Baum- und ...

EUR 109,00