EUR 193,99

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 378 E Testbericht

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer
WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 378 E Testbericht
9.7 Testergebnis
"Top"

Verarbeitung
9.7
Handhabung
9.8
Leistung
9.8
Preis
9.5
Nutzerwertung: 2.52 (12 votes)

Eine gute Rasenpflege besteht aus etlichen verschiedenen Schritten, die weit über das Mähen hinausgehen. Alter Grasschnitt, Moos und Unkraut können den Rasen geradezu verstopfen und die wichtige Sauerstoffzufuhr der einzelnen Gras Pflänzchen abschneidet. So verkümmert der Rasen zusehends und macht immer mehr dem Unkraut Platz. Wer diesen Prozess vermeiden möchte, muss seinen Rasen regelmäßig vertikutieren. Bei diesem Vorgang wird der sogenannte Rasenfilz entfernt und die Sauerstoffzufuhr wird wiederhergestellt. Diesen Vorgang von Hand vorzunehmen, ist sehr mühsam und anstrengend, so dass es vorzuziehen ist, sich einen Vertikutierer zu kaufen, mit dem man die Arbeit mühelos regelmäßig vornehmen kann. Der WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 378 E ist ein ausgezeichnetes Modell, das auch in Tests immer wieder mit guten Bewertungen abgeschnitten hat. Wer sich also in der kommenden Mähsaison für eine perfekte Rasenpflege mit einem Vertikutierer entscheiden möchte, sollte sich das Modell von Wolf jetzt schon einmal näher betrachten.

Eigenschaften

Der Elektro Vertikutierer von Wolf zeichnet sich durch eine Reihe von positiven Eigenschaften aus und besonders durch seine drei unterschiedlichen Funktionen sehr praktisch. Das Gerät kann in einem Arbeitsgang Lüften, Vertikutieren und die entfernten Pflanzenteile auch gleichzeitig auffangen. So spart man Zeit und kann dem Rasen trotzdem eine umfangreiche Pflege zukommen lassen. Das Lüften ist eine Funktion, die man häufiger durchführen sollte, um dem Rasen eine optimale Zufuhr von Wasser und Nährstoffen zu ermöglichen. Dabei wird der Boden durch rotierende Federn aufgelockert, so dass er durchlässiger wird. Im Gegensatz zum Vertikutieren werden jedoch keine Moos- oder Pflanzenteile entfernt. Beim Vertikutieren hingegen werden Unkraut, verfilztes Gras und Moss entfernt und in einem Auffangsack aufgefangen. Der Fangsack hat eine Kapazität von 45 Litern und kann leicht ausgeleert und gereinigt werden. Das Gerät wird von einem leistungsstarken Elektromotor mit einer Leistung von 1600 Watt angetrieben. Besonders im kleineren und mittelgroßen Garten erweist sich dieses Gerät als kraftvoll und leistungsstark. Die Handhabung ist ähnlich der eines elektrischen Rasenmähers. Dieser Vertikutierer ist sehr wendig und lässt sich leicht über den Rasen manövrieren. Dazu tragen auch die leichtgängigen Plastikräder bei, die mit ihrem griffigen Profil auch bei rutschigem Boden erstklassige Bodenhaftung gewährleisten. Das Chassis in ansprechendem Rot und Gelb ist aus hochwertigem Kunststoff hergestellt, der robust und gleichzeitig pflegeleicht ist.

Technische Daten

  • Typ: Elektrovertikutierer
  • Motorleistung: 1600 Watt
  • Material Chassis: Kunststoff
  • Arbeitstiefe: 5-Fach verstellbar
  • Arbeitsbreite: 34 Zentimeter
  • Kapazität Fangkorb: 45 Liter
  • Gewicht: 15 kg

Handhabung und Einsatz

Mit einem Gewicht von nur 15 kg ist das Gerät leicht und kann daher sehr gut gehandhabt werden. Der Vertikutierer arbeitet mit einer rotierenden Messerwalze, die 5-fach in der Höhe verstellt werden kann. So kann man die Höhe den Bodenbegebenheiten ausgezeichnet anpassen. Dabei gilt zu beachten, dass die Messer den Boden nur anritzen sollten. Dringen sie zu tief ein, kann die Graswurzel beschädigt werden. Ebenfalls ist es sinnvoll, vorzugsweise bei trockenem Untergrund zu vertikutieren, dass nasses Gras schnell verfilzt. Beim Vertikutieren können kleine Lücken im Rasen entstehen, die sich in der Regel von allein wieder schließen. Bei größeren Löchern empfiehlt es sich hingegen, nachzusähen. Der Pult Holm ist bei diesem Gerät ergonomisch gestaltet und mit Soft Gripp versehen. Die Bedienung erfolgt über einen leicht zu handhabenden Bügelschalter. So kann man auch über einen längeren Zeitraum hinaus bequem arbeiten, ohne das Rücken und Gelenke schmerzen. Wichtig ist auch, dass der Holm höhenverstellbar ist, so dass man die richtige Arbeitshöhe gemäß der eigenen Körpergröße wählen kann. Das Elektrokabel wird mit der „Flick Flack“ Führung zugentlastet. So wird vermieden, dass sich die Kabelverbindung während der Arbeit löst und die Stromzufuhr unterbrochen wird. Man braucht das Kabel nicht mit der Hand festhalten und während des Vertikutierens verläuft es neben dem Gerät, so dass auch die Gefahr eines Überfahrens gemindert wird.

Kundenmeinungen

Die meisten Kunden sind mit den Ergebnissen zufrieden, die sie mit dem Vertikutierer von Wolf in ihrem Garten erzielen. Sie berichten, dass sie mit dem Gerät auch größere Flächen mühelos bearbeiten konnten. Auch Personen mit einer Körpergröße von 1,90 Metern zeigen sich zufrieden, da sie durch den höhenverstellbaren Bedienungsholm in aufrechter Körperhaltung arbeiten können. Fast alle Kunden bestätigen, dass der Motor eine hohe Leistungskraft besitzt. So gestaltet sich sowohl das Vertikutieren als auch das Lüften des Rasens effizient. Auch wird häufig bemerkt, dass der Rasen durch die regelmäßige Anwendung des Geräts schöner und gesünder geworden ist. Deshalb sind die Kunden auch mit der Anschaffung des Geräts zufrieden und haben es verschiedentlich auch schon an Bekannte weiterempfohlen.

Fazit

Der Vertikutierer V A 378 E von Wolf ist ein praktisches Gerät, das drei Funktionen in sich vereint: Lüften, Vertikutieren und Auffangen. Somit ist es für eine gründliche Rasenpflege sehr gut geeignet. Der leistungsstarke Motor und die ergonomische Gestaltung des Führungsholms gehören zu den weiteren Vorteilen dieses Geräts. Auch die Verarbeitung ist hochwertig und das Preis- Leistungsverhältnis angemessen. Aus diesen Gründen kann man das Gerät von Wolf auch allen Gartenfreunden zum Kauf empfehlen.

Wo Kaufen?
Wolf-Garten

EUR 193,99

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar