EUR 104,00

Activa Edelstahl Heizpilz Testbericht

Activa Edelstahl Heizpilz
Activa Edelstahl Heizpilz Testbericht
9.6 Testergebnis
"Gut"

Heizkraft
9.6
Verarbeitung
9.6
Verbrauch
9.7
Preis
9.5
Nutzerwertung: 4.05 (1 votes)

Schön eingerichtete Terrassen sind heute Wohnräume im Freien, die wunderbar zu der modernen Lebensweise passen. Leider sind jedoch in unseren Breitengraden die Tage gezählt, an denen auch abends noch Temperaturen herrschen, die einen gemütlichen Aufenthalt auf der Terrasse möglich machen. Deshalb erlangen auch Heizpilze, wie man sie auch gastronomischen Betrieben kennt, auch im Privathaushalt immer größere Beliebtheit, da man mit ihnen auch in Außenbereichen schnell angenehme Wärme verbreiten kann. Im Test wurde der Activa Edelstahl Heizpilz als besonders leistungsstark und zuverlässig bewertet. Mit dem Gerät kann man auch bei Temperaturen unter 10 Grad Celsius gemütliche Stunden im Freien verbringen.

Eigenschaften

Schon auf den ersten Blick überzeugt dieses Modell von Activa durch seine gelungene Optik. In hochwertigen Edelstahl gearbeitet sorgt der Heizpilz auf der Terrasse nicht nur für Wärme, sondern wirkt auch elegant und edel. Er kann zum festen Bestandteil der Terrasseneinrichtung werden und auf diese Weise schnell zum Einsatz kommen, wenn es bei fröhlichen Nächten im Freien plötzlich kühl wird. Er hat eine Höhe von 215 Zentimetern und sorgt rasch für mit einer Heizleistung bis zu 8,3 KW für angenehme Wärme. Ein weiteres Plus dieses gut durchdachten Gerätes ist auch der Eco Plus Brenner, der für einen geringen Gasverbrauch sorgt. Somit ist dieses Modell auch umweltfreundlich. Nicht nur wird Brennstoff gespart, auch die CO2 Emission ist deutlich vermindert. Das Gerät kann sowohl mit Butan- als auch mit Propangas benutzt werden und kann an eine 11 kg Gasflasche angeschlossen werden, mit der man, je nach Heizstufe, für viele Stunden ausgezeichneter Wärme sorgt.

Technische Daten

  • Typ: Gasheizpilz
  • Heizleistung: 5 – 8.3 kW
  • Material Gehäuse: Edelstahl
  • Material Reflektor: Aluminium
  • Zündung: Piezo

Handhabung

Dieses Modell von Activa muss nach dem Erhalt zunächst zusammengebaut werden. Es liegt eine Bedienungsanleitung bei, nach der man diese Aufgabe auch ohne technische Kenntnisse ausführen kann. Im Lieferumfang sind Rollen enthalten, die wahlweise montiert werden können. Erfahrungen mit dem Gerät haben gezeigt, dass die Räder beim Einsatz auf ebenem Terrassenboden erstklassig funktionieren. Möchte man den Heizpilz jedoch über Gras oder Kieswege transportieren, sind die Rollen nur wenig geeignet und es ist vorzuziehen, das Gerät an den gewünschten Platz zu tragen. Der Anschluss an die Gasflasche lässt sich leicht vornehmen und mit der integrierten Piezo Zündung kann das Gerät auch mühelos gestartet werden. Eine wohlige Wärme entwickelt sich augenblicklich. Man kann die Wärmeleistung des Geräts von 5 bis 8,3 kW einstellen, so dass man den eigenen Bedürfnissen entsprechend heizen kann. Bei geringerer Heizleistung wird auch weniger Gas verbraucht. Zur Sicherheitsausstattung des Gerätes gehören ein Kippschutz und eine Abschaltautomatik. Der Heizpilz ist für den Einsatz im Freien gedacht und sollte nicht in geschlossenen Räumen benutzt werden. Beim Einsatz im Festzelt oder unter einer Markise aus Stoff muss ausreichender Abstand von brennbaren Materialien gewährleistet sein.

Kundenmeinungen

Die Kunden sind in der Regel von ihrem Gerät begeistert. Der Aufbau konnte von allen Kunden selbständig erledigt werden. Manchmal wird jedoch berichtet, dass Löcher für Schrauben nachgebohrt werden mussten und auch, dass sich die Entfernung der Schutzfolie kompliziert gestalten kann. Die meisten Benutzer konnten das Gerät in etwa 90 Minuten zusammenbauen. Die Inbetriebnahme gestaltet sich einfach und die Piezo Zündung erweist sich als großer Vorteil beim Entzünden des Gerätes. Die Kunden berichten, dass sie den Heizpilz auf der Dachterrasse und im Garten einsetzen und auch an kalten Abenden eine warme Umgebung schaffen. Die Kunden sind übereinstimmend der Meinung, dass sich die Anschaffung dieses Gerätes von Activa gelohnt berichten, dass sie ihre Terrasse viel häufiger nutzen können. Benutzer möchten das praktische Heizgerät für den Außenbereich nicht mehr missen und würden sich auch sofort wieder zum Kauf des gleichen Modells entscheiden.

Fazit

Wer sich für Garten und Terrasse einen gasbetriebenen Heizpilz wünscht, der leistungsstark und zugleich umweltfreundlich ist, sollte sich einmal für dieses Modell aus Edelstahl von Activa interessieren. Hohe Materialqualität und der Einsatz neuester Technologie machen den Heizpilz zum perfekten Gerät, um an kühlen Tagen für wohlige Wärme zu sorgen, so dass man die Außenbereiche am Haus öfter nutzen kann. Viele positive Berichte von Benutzern sprechen ebenso für das Gerät, wie ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis. Dieses Modell von Activa kann jedem zum Kauf empfohlen werden, der ein effizientes Heizgerät für Draußen sucht, mit dem man Familie und Freunden den Aufenthalt im Freien angenehm gestalten kann.

Wo Kaufen?
Activa

EUR 104,00

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar