EUR 119,99

Testsieger

Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 Testbericht

Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26
Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 Testbericht
9.8 Testergebnis
"Sehr Gut"

Verarbeitung
9.9
Handhabung
9.8
Leistung
10
Preis
9.5
Nutzerwertung: 4.55 (1 votes)

Hecken sind ein wunderbares Gestaltungselement im Garten und werden oft auch eingesetzt, um das Grundstück optisch abzugrenzen. Somit gehören die Hecken oft zu den sichtbarsten Pflanzen im Garten und ihre Pflege und attraktives Aussehen sind für den Hausbesitzer von großer Wichtigkeit. Darum sollte man sich auch die richtigen Gartengeräte leisten, mit denen man die Hecke stets gepflegt erhalten kann. Regelmäßiges Beschneiden ist dabei unerlässlich, so dass frische Triebe das gleichmäßige Bild der Hecke nicht stören. Wer auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Heckenschere ist, sollte sich einmal die Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 näher betrachten. Das Gerät hat verschiedentlich in Tests mit hervorragenden Bewertungen abgeschnitten und ist genau auf die Bedürfnisse des Hobbygärtners ausgelegt.

Eigenschaften

Die Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 ist perfekt zur Pflege von Hecken bis zu einem Meter Höhe geeignet, wobei es sich auch um kräftigere Hecken mit dickeren Ästen handeln kann. Auch höhere Hecken können geschnitten werden, wobei das Gerät über Kopf benutzt werden muss. Dieses Modell ist mit einem 600 Watt Motor ausgestattet, der zusammen mit den 50 Zentimeter langen Schwert mit integrierter Sägefunktion einen gleichmäßigen, gründlichen Schnitt garantiert. Das Schwert der Heckenschere weist eine Zahnöffnung von 26 mm auf. Die Zweige werden innerhalb dieser Öffnungen geschnitten. Durch die zusätzliche Sägefunktion ist es jedoch auch möglich, wesentlich dickere Äste zu schneiden. Ein integriertes Anti-Blockier System sorgt dafür, dass auch solche Äste ohne Unterbrechungen durchtrennt werden können. Positiv fällt auch die neue Bauweise auf, die das Gerät leichter und handlicher macht. Mit einem Gewicht von lediglich 3,9 kg lässt sich die Heckenschere leicht handhaben. Der Handschutz des Gerätes ist besonders gut gelöst. Er ist aus durchsichtigem Kunststoff hergestellt, so dass er beim Schneiden die Sicht auf die Hecke nicht beeinträchtigt. Dieses Modell ist mit zwei ergonomisch gestalteten Handgriffen konzipiert. Sie garantieren nicht nur Sicherheit beim Arbeiten, sondern ermöglichen außerdem auch eine stressfreie Körperhaltung.

Technische Daten

  • Typ: Elektrische Heckenschere
  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 600 Watt
  • Messerlänge: 50 Zentimeter
  • Drehmoment: 50 Nm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Abmessungen: 112,2 x 25 x 23,2

Handhabung und Bedienung

Durch die ergonomischen Handgriffe liegt die Heckenschere AHs 50-26 von Bosch sehr gut in der Hand. Der Schalter ist ebenfalls leicht zu erreichen. Beim Arbeitseinsatz bemerkt man die Stärke des Geräts. Es gleitet mühelos durch Äste und Zweige der Hecken und macht saubere und präzise Schnitte möglich, auf die man stolz sein kann. Auch wenn das Gerät zu den leichteren seiner Art gehört, empfiehlt es sich, beim Schneiden der Hecke hin und wieder eine Pause einzulegen, so dass es zu keinen Ermüdungserscheinungen in den Armen kommt. Im Lieferumfang ist auch ein Messerschutz enthalten. Es empfiehlt sich, den Messerschutz über das Schwert zu ziehen, wenn die Heckenschere aufbewahrt wird. So kann man das Gerät vor Staub und anderen Verschmutzungen schützen. Die Aufbewahrung gestaltet sich mit dem Schutz auch sicherer, da verhindert wird, dass man aus Versehen in die scharfen Zähne greift. Wird diese Heckenschere im privaten Gebrauch eingesetzt, so gewährt der Hersteller eine zweijährige Garantie für Material- und Gerätefehler.

Kundenmeinungen

Die Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 wird von den Kunden im Schnitt positiv bewertet. Besonders bei niedrigen Hecken, die nicht höher als ein Meter sind, wird die Handhabung des Geräts als leicht empfunden. Kunden, die das Gerät über Kopf benutzt haben, konnten zwar gute Resultate erzielen, ermüdeten bei der Arbeit jedoch schnell. Die zusätzliche Sägefunktion, mit der dieses Modell ausgestattet ist, wird besonders geschätzt, da sie es ermöglicht, auch dickere Äste mühelos zu schneiden. Viele Kunden berichten, dass sie ihre Hecke zwei Mal pro Jahr mit dem Bosch Gerät schneiden und sich auf diese Weise stets über ein gepflegtes Aussehen freuen können. Die meisten Benutzer sind mit ihrem Kauf zufrieden und möchten die leistungsstarke Heckenschere in ihrem Garten nicht mehr missen.

Fazit

Für kleine und mittelgroße Hecken ist die Bosch DIY Heckenschere AHS 50-26 ein optimales Gerät, das einen präzisen, sauberen Schnitt garantiert. Mit der Zahnöffnung von 26 mm können die meisten Zweige der Hecken mühelos geschnitten werden und auch Größere sind kein Problem. Zwar ist dieses Gerät im höheren Preissegment angesiedelt, doch rechtfertigen die erstklassige Verarbeitung und hohe Leistungsfähigkeit den Preis, wie auch zahlreiche positive Erfahrungen der Kunden bescheinigen.

Wo Kaufen?
Bosch

EUR 119,99

Testsieger
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar