EUR 104,90

Testsieger

Hecht 976W Astkettensäge Hochentaster Testbericht

Hecht 976 W Astkettensäge Hochentaster
Hecht 976W Astkettensäge Hochentaster Testbericht
9.8 Testergebnis
"Sehr Gut"

Verarbeitung
10
Handhabung
9.9
Leistung
9.9
Preis
9.5
Nutzerwertung: 2.58 (14 votes)

Bäume zu beschneiden gehört zu den Aufgaben, die der Hobby Gärtner regelmäßig ausführen muss. Jedoch gestaltet sich die Arbeit als schwierig und oft auch gefährlich, wenn man mit der Säge auf die Leiter steigen muss, um Äste abzuschneiden. Mit einem Hochentaster kann man dieses Problem auf exzellente Weise lösen, da man die Möglichkeit hat, die meisten Äste vom Boden aus zu erreichen. Wer nach einem hochwertigen Modell sucht, sollte sich einmal für die Hecht 976 W Astkettensäge Hochentaster mit Oregon Schwert interessieren, die in verschiedenen Tests sehr gute Bewertungen erzielt hat und dem Benutzer eine Arbeitshöhe bis zu etwa 4 Metern gewährleistet.

Eigenschaften

Der Hochentaster der Marke Hecht ist ein solide verarbeitetes Gerät, das sich durch einen kraftvollen Motor mit 750 Watt und ein hochwertiges Oregon Schwert auszeichnet. Das Gerät verfügt über eine leicht verstellbare Teleskopstange, die von 1,83 m bis zu 2,69 m ausgefahren werden kann. Rechnet man die eigene Körpergröße hinzu, ist es kein Problem, Äste auf einer Höhe von vier Metern vom Boden aus zu schneiden. Dieser Hochentaster ist kabelgebunden und muss mit daher mit einem Stromanschluss verbunden sein. Zwar bietet das den Nachteil, dass sich eine Steckdose oder Verlängerungsschnur in der Nähe befinden muss und dass man beim Arbeiten durch das Kabel gehindert werden kann, jedoch hat man dafür auch eine hohe Leistung, die man auf unbegrenzte Zeit einsetzen kann. Die Kette und das Qualitätsschwert der Marke Oregon sind haltbar und zuverlässig, so dass auch schwere Arbeiten mühelos durchgeführt werden können. Die Kette ist über einen im Gerät integrierten Öltank selbstschmierend. Das Schwert weist eine Länge von etwa 20 Zentimetern auf und kann auch starke Äste mühelos durchtrennen. Im Lieferumfang sind neben dem Gerät selbst ein Tragegurt und ein Messerschutz enthalten.

Technische Daten

  • Typ: Elektro Kettensäge
  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Leistung: 750 Watt
  • Kettengeschwindigkeit: 11 Meter pro Sekunde
  • Schwertlänge: 20 cm
  • Kapazität Öltank: 110 ml
  • Länge: von 183 bis 269 cm
  • Gewicht: 3,1 kg

Handhabung und Einsatz

Nach dem Erhalt des Hochentasters ist dieser schnell zum Einsatz bereit. Es muss lediglich die Kette gespannt werden und der Öltank aufgefüllt werden. Es gilt zu beachten, dass im Lieferumfang kein Öl enthalten ist und separat dazu gekauft werden muss, bevor man das Gerät in Betrieb nehmen kann. Die Gewichtsverteilung ist im Gerät optimal vorgenommen, so dass die Handhabung erleichtert wird. Das Stromkabel stellt beim Betrieb kaum eine Behinderung da, weil es sicher im Inneren der Teleskopstange geführt wird. Der Handgriff ist ergonomisch geformt und ermöglicht eine ausgezeichnete Führung des Geräts. Es ist ratsam, den im Lieferumfang enthaltenen Tragegurt zu benutzen, da er eine gleichmäßige Gewichtsverteilung über Rücken und Schultern erlaubt. Auf diese Weise lässt sich das relativ geringe Gewicht dieses Modells von 3,1 kg mühelos handhaben und man kann auch über längere Zeit hinaus mit dem Hochentaster arbeiten, ohne dabei zu ermüden. Wir das Gerät aufbewahrt, so empfiehlt es sich, das Schwert in den mitgelieferten Schwertschutz zu hüllen. Nicht nur bleibt das Gerät auf diese Weise sauber und staubfrei, sondern die Lagerung gestaltet sich auch sicherer.

Kundenmeinungen

Die überwiegende Mehrzahl der Kunden ist mit der Hecht 976 W Astkettensäge Hochentaster mit Oregon Schwert sehr zufrieden. Immer wieder wird berichtet, dass auch dickere Äste mit dem kraftvollen Gerät mühelos zersägt werden können. Vom Boden aus konnten die Benutzer das Schwert über die Teleskopstange perfekt führen. Einige Kunden berichten, dass sie beim ersten Einsatz Probleme mit der Spannung der Kette hatten. Das ist nach der Erfahrung dieser Benutzer jedoch darauf zurückzuführen, dass die Stellmutter unter einem Plastikschutz verborgen ist, den man abnehmen sollte, um die Stellschraube gut greifen zu können. Die Kunden stimmen überein, dass sich der Kauf des Hochentasters gelohnt hat und empfehlen das Gerät auch gerne weiter.

Fazit

Der Hochentaster von Hecht überzeugt durch hochwertige Technologie. Ein kraftvoller Motor mit einer Leistung von 750 Watt ist mit einer Kette und einem Sägeschwert der Qualitätsmarke Oregon kombiniert, so dass eine ausgezeichnete Leistung beim Schneiden von Ästen zu Stand kommt. Die Teleskopstange, die bis auf 2,69 Meter ausgezogen werden kann, gewährt dem Benutzer eine ausgezeichnete Reichweite, die es erlaubt, auch in de Kronen vieler Bäume zu arbeiten, ohne eine Leiter zu benutzen. Qualität, Funktionalität und Leistung stehen bei diesem Gerät in exzellenter Relation zum Preis, so dass der Hochentaster von Hecht jedem Hobbygärtner zum Kauf empfohlen werden kann.

Wo Kaufen?
Hecht

EUR 104,90

Testsieger
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar